Newsticker

DIREKTexpress AG


Email:
j.borner@direktexpress.de
Telefon:
0731-14065-31
Fax:
0731-14065-65
Adresse:

Riedweg 48
89081 Ulm

Deutschland


Um deutschlandweit noch schneller handeln zu können, startet die bundesweit agierende DIREKTexpress AG zum 3.6.2002 mit Ihrem eigenen Express-Fernverkehrsnetz. Dieses Netz spannt sich – mit Zentrum in Kassel – über ganz Deutschland.

Dieses Netz gewährleistet die flächendeckende Ver- und Entsorgung der 47 Depots der DIREKTexpress AG.

In jedem dieser Depots sind mehrere Zusteller tätig. Diese sind mit Scannern ausgestattet, welche über ein GPRS-Modul ständig mit der Ulmer Zentrale verbunden sind. Jede Bewegung der Sendungen wird so unmittelbar durch einfaches scannen an die Zentrale weitergegeben. Der Auftraggeber hat während des gesamten Sendungslaufes die Möglichkeit, sich über das komfortable Online-Tracking-Modul über den aktuellen Stand der Sendung zu informieren.

Die erfolgreiche Zustellung beim Empfänger wird dem Auftraggeber innerhalb von Sekunden automatisiert mitgeteilt. Für den Fall, dass etwas freigeschaltet werden muss (Mobilfunk, Kreditkarte, …), kann dies sofort geschehen. Auch die Unterschrift des Kunden wird dem Auftraggeber unmittelbar als Bitmap zur Verfügung gestellt.