Newsticker

Scherr+Klimke AG Logistik Engineering


Email:
d.alt@scherr-klimke.de
Telefon:
0731 9225 0
Fax:
0731 9225 200
Adresse:

Eberhardtstrasse 58
89073 Ulm

Deutschland


Ulm,

Der Geschäftsbereich „Logistik und Engineering“ der Scherr+Klimke AG bietet Leistungen als Industrieplanung und Beratungsgesellschaft mit folgenden Schwerpunkten an:

– Schlanke Material- und Informationsflüsse (Lean)

– Lieferkettengestaltung und Warenstromkonzepte (Supply-Chain)

– Optimierung Produktionssystem (in Anlehnung an das Toyota-System)

– KANBAN-Steuerung, Push- und Pull-Systeme, Wertstromdesign, RFID

– Inbound- / Outbound-Logistik und Standortlogistik

– Krankenhauslogistik

– Layoutplanung gemäß den logistischen Grundprinzipien wie kurze Wege, gerichteter Materialfluss, Trennung von Wertschöpfung und Logistik, Vermeidung von Verschwendungen, etc.

– Fabrik- und Standortplanung im Sinne von fließenden Prozessen und nachhaltigen Systemen und Gebäudekonzepten

Die Schwerpunkte in der Materialflussplanung sind gekennzeichnet durch die Teilbereiche

– Stückgut (Lager- und Fördertechnik, Automatische Kleinteilelager / Palettenlager / Sonderlager, Skidförderanlagen, Elektrohängebahn, Fahrerlose Transportsysteme, etc)

– Schüttgut (Silos, Bunker, Förder- und Dosiereinrichtungen für Zement, Baustoffe, Späne, Sekundärbrennstoffe, etc.)

– AWT- und KFA-Anlagen (automatische Warentransportanlagen für Kliniken)

Branchenschwerpunkte liegen im

– Automobilbau

– Zulieferer

– Pharma, Chemie und Kosmetik

– Krankenhaus

– Lebensmittel, insbesondere Backwaren

– Baustoffe und Papier

– Elektro-, Metall-, Kunststoff-Verarbeitung und Maschinenbau

– Handel, insb. Technischer Handel