Newsticker

Universität Rostock – LPL


Email:
vojdani@uni-rostock.de
Telefon:
+49 (0) 381 498-9250
Fax:
+49 (0) 381 498-9252
Adresse:

Richard-Wagner-Str. 31
18119 Rostock

Deutschland


Der Lehrstuhl für Produktionsorganisation und Logistik (LPL) an der Universität Rostock, Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik, besteht seit 1999. In der akademischen Ausbildung werden die Diplomstudiengänge Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen sowie Arbeit-Wirtschaft-Technik betreut. Auf Seiten der universitären Lehre werden, über das erforderliche Grundwissen hinaus, Kenntnisse und Vorgehensweisen bei Planung, Steuerung und Betrieb von Produktions- und Logistiksystemen sowie Methoden der Unternehmensführung vermittelt. Unterstützt wird die Ausbildung durch Fallstudien und Diskussionen mit Referenten verschiedener Unternehmen. Zudem erlernen die Studierenden anhand von Unternehmensplanspielen in einer ‚Lernstatt’ Techniken und Methoden, die den Übergang in die berufliche Praxis erleichtern sollen.

Arbeitsschwerpunkte des Lehrstuhls liegen auf dem Bereich der logistikorientierten Forschung und umfassen die Themenfelder:

– Geschäftsprozessoptimierung

– Unternehmensnetzwerke

– Logistikmanagement

Aktuell werden, neben Forschungstätigkeit im maritimen Bereich, Marktanalysen für regionale Unternehmen der Logistikbranche erstellt sowie Logistikcontrollingsysteme entwickelt und implementiert. Ziel ist es, unter wissenschaftlicher Begleitung, praxisorientierte Forschung in Unternehmen umzusetzen.

(Stand: Dez. 2005)