Newsticker

Mitteldeutsche Logistiker organisieren Transport nach Nepal

Netzwerk Logistik Mitteldeutschland: Spende für Nepal

Die beiden Transportunternehmen Fox-Courier und Helo unterstützen den gemeinnützigen Verein „Siddhartha-Hilfe für Nepal e.V.“. Hierfür organisieren die beiden Mitglieder des Netzwerk Logistik Mitteldeutschland einen Transport von Leipzig ins rund 6.400 Kilometer entfernte Nepal. Geliefert wird Spielzeug für benachteiligte Kinder, das dem Kinderhaus des Vereins „Siddhartha’s Children Home“ zu Gute kommen wird.

Zunächst wurde das gespendete Spielzeug bei der Fox-Courier GmbH Leipzig gesammelt, bevor es jetzt seine Reise nach Nepal startet. Das Kinderhaus gibt zurzeit 30 Kindern in Not ein neues Zuhause und ermöglicht zehn weiteren Kindern den Schulbesuch.

„Wir freuen uns, Teil der Aktion zu sein und hoffen, den Kindern mit dem Spielzeug eine Freude bereiten zu können“, sagt Klaus-Dieter Bugiel, Geschäftsführer der Fox-Courier GmbH Leipzig. Lars Franke, Geschäftsführer der Helo Logistics & Services GmbH, ergänzt: „Der Verein leistet eine wichtige Arbeit, indem er Kindern einen Zugang zu Bildung und damit eine neue Perspektive ermöglicht. Das unterstützen wir sehr gern.“

Der Verein „Siddartha-Hilfe für Nepal e.V.“ wurde 2002 gegründet. Seit 2011 ist das Kinderhaus „Siddhartha’s Children Home“ eine eigenständige NGO. Es wird durch Kinderpatenschaften, Projektpatenschaften und Einzelspenden finanziert. Nepal ist ein Binnenstaat in Südasien mit ca. 29 Millionen Einwohnern und gehört zu den ärmsten Ländern der Welt.

Quelle: Netzwerk Logistik Mitteldeutschland, Bild: Netzwerk Logistik Mitteldeutschland

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*