Newsticker

B+S baut Kapazitäten in Bielefeld aus

Symbolbild: Lagerlogistik

go site Im Auftrag von B+S errichtet das Immobilienunternehmen Frasers Property Europe eine neue, 20.000 Quadratmeter große Logistikhalle. Diese liegt auf dem gleichen Campus zu der bereits bestehenden Logistikfläche von 28.000 Quadratmetern im Stadtbezirk Sennestadt. „Der Neubau war dank unseres Wachstums in fast allen Geschäftsfeldern notwendig geworden“, sagt B+S-Geschäftsführer Stefan Brinkmann. In der Fuggerstraße übernimmt das Unternehmen für namhafte Kunden wie Schüco, RUF oder den Onlinehändler Zoo24 von der Kontraktlogistik über Value Added Services bis E-Commerce-Fulfillment nahezu alle Logistikdienstleistungen. Die ersten 10.000 Quadratmeter des Neubaus werden bereits Ende Mai bezogen, weitere 10.000 Quadratmeter gehen ab Juli in Betrieb. Eine weitere Halle in gleicher Größe kann kurzfristig angebaut werden.

Zu der reinen Logistikfläche kommen 1.000 Quadratmeter Bürofläche sowie 2.500 Quadratmeter Mezzanine hinzu. Das offene Zwischengeschoss wurden eigens auf eine Breite von 18 Metern ausgelegt, um es besser für die Installation von Fachbodenregalen sowie die Kommissionierung nutzen zu können. „Logistikfläche ist in der Region Bielefeld ein knappes Gut. Umso mehr freuen wir uns, dem Markt künftig zusätzliche Kapazitäten zur Verfügung stellen zu können“, so der Mitbegründer und geschäftsführende Gesellschafter des mittelständischen Unternehmens. Die Logistikanlage punktet zudem mit einer strategisch günstigen Lage durch die direkte Anbindung an die A2 und A33.

follow Halle entspricht höchsten Standards für Lebensmittel-Logistik

Wie alle Standorte von B+S ist die Anlage nach dem International Food-Standard (IFS) zertifiziert. Der Standort Bielefeld verfügt über drei verschiedene Temperaturzonen, die auf minus 22 Grad Celsius (TK), 0 bis 4 Grad Celsius (Frische) und 18 Grad Celsius (Ambient) temperiert werden.

see Der Neubau befindet sich auch hinsichtlich Energieeffizienz, Dämmung und Heizung auf dem neuesten Stand der Technik. Dank eines geringen Verbrauchs fossiler Energien und einer kompletter LED-Beleuchtung schont die Halle die Umwelt. Mit der Inbetriebnahme im Juni entstehen 40 neue Arbeitsplätz in den Bereichen Lager und Disposition. Künftig beschäftigt B+S am Standort Bielefeld 200 Mitarbeiter. In der Region Ostwestfalen arbeiten mittlerweile gut 300 Mitarbeiter auf rund 100.000 Quadratmetern Logistikfläche.

go site Deutschlandweit beschäftigt B+S 650 Mitarbeiter und verfügt über 300.000 Quadratmeter Logistikfläche.

Quelle: B+S Logistik, Bild: ©Petinovs / Fotolia

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

*