Newsticker

Med-X-Press: Generationswechsel an der Unternehmensspitze

Med-X-Press: Firmensitz Pracherstieg

Karl-Heinz Dörhage, Unternehmensgründer der Med-X-Press GmbH übergibt die Firmenleitung zum 01.07.2019 an seinen Sohn Lars Dörhage. Dieser trat bereits 2009 in die Geschäftsführung ein und wirkt aktiv an der Gestaltung des Pharma-Dienstleisters mit.

Seit 2010 ist Lars Dörhage auch Herstellungsleiter (AMWHV) beim Pharmalogistik-Spezialisten. Der Kaufmann im Groß- und Außenhandel übernimmt nun die alleinige Verantwortung im mittelständischen Familienunternehmen. Der Senior wird Med-X-Press weiterhin mit seiner Expertise und seinen Netzwerkkontakten unterstützen.

Med-X-Press wurde 2005 von Karl-Heinz Dörhage als Arzneimittel-Musterversand gegründet und hat sich in kurzer Zeit zu einem etablierten Fulfillment-Anbieter für Unternehmen aus der Pharma- und Healthcare-Branche entwickelt. Zeitgleich mit Investitionen in Gebäude und Ausstattung erweiterte Med-X-Press sein Leistungsportfolio. Mit der Herstellungserlaubnis nach § 13.1 AMG und der Großhandelserlaubnis nach § 52a AMG realisiert das Unternehmen, GMP/ GDP-zertifiziert, qualitativ hochwertige Dienstleistungen entlang der Supply Chain von Arzneimitteln. Die Anzahl der Beschäftigten stieg kontinuierlich und liegt heute bei 350 Mitarbeiter/innen an 8 regionalen Standorten und einer Niederlassung in der Schweiz.

Die Nachfolgeregelung sichert die weitere Expansion des Pharma-Logistikspezialisten. Auf der Agenda des „neuen“ Firmenchefs stehen umfangreiche Themen:
Der geplante Ausbau der BtM-Logistik mit der Errichtung eines neuen Lagers, für das neben neuester Sicherheitstechnik auch eine weitgehende Automatisierung von Prozessen konzipiert wurde.

Mit der Erweiterung der Lagerkapazitäten wird Med-X-Press zum größten BtM-Dienstleister am deutschen Markt. Die Verbreiterung des Angebotsportfolios im Herstellungsbereich unter anderem bei der Serialisierung im Rahmen der EU-Fälschungsschutz-Richtlinie. Bereichsübergreifende Maßnahmen im Zuge der digitalen Transformation steigern die Effizienz von Arbeitsprozessen im Kundeninteresse. Zur weiteren Internationalsierung werden aktuell Verhandlungen mit Partnern für das Logistik-Business in Österreich und der Schweiz geführt. Strategische Partnerschaften und Kooperationen sind auch in anderen Geschäftsbereichen geplant.

Hinter diesen Aufgaben steht die „neue“ Geschäftsführung unter Lars Dörhage mit dem Team von 350 qualifizierten und engagierten Mitarbeiter/innen, das gemäß dem Med-X-Press-Leitbild zukunftsfähige Outsourcing-Modelle entlang der Wertschöpfungskette von Kunden entwickelt und realisiert – „mit dem Anspruch des zuverlässigsten Dienstleisters der pharmazeutischen Industrie.“

Quelle: Med-X-Press, Bild: © BEISERT&HINZ

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*